Emil Kusmirek

Tänzer

Geboren – 1990

Tanzen ist seine Leidenschaft und ohne Bühne kann er nicht leben.

Der Durchbruch gelang Emil durch die Teilnahme an „Das Supertalent“ von RTL. Auch hier gelangte er im Jahr 2012 bis ins Finale. Im Jahr 2015 wurde Emil dann persönlich von Dieter Bohlen als Showact eingeladen. Die Jury war wie immer begeistert. Dieter Bohlen selbst bezeichnete Emil schließlich als „den besten Tänzer, den er je gesehen hat“ und im Dezember 2016 stand Emil erneut im Finale.

Bis heute betreibt Emil eigene Tanzstudios (STUDIO ENERGY) sowie eine Dance Agency. Hier können die besten Tänzer und Choreografen gebucht werden. Zum Beispiel coachte Emil in seinem Studio „die Lochis“ für die #whatislife2018 Tournee. Danach arbeitete Emil als offizieller Choreograf von „The Dome“, unter anderem mit Anne-Marie, Mike Singer, den Lochis und einigen anderen Künstlern. Darüberhinaus ist Emil als Choreograf für die Fashion Week und den ZDF Fernsehgarten gebucht worden, um internationale Stars zu coachen. Zudem arbeitete er als Choreograf bei Let’s Dance.

Obwohl Emil „Das Supertalent“ nie gewann, ist er aufgrund seiner Persönlichkeit einer der wenigen Kandidaten, die regelmäßig in der Presse präsent sind. Man lädt ihn zu vielen verschiedenen Events ein. Dazu gehören TV-Sendungen, die Berlin Fashion Week, Messen, Musikveranstaltungen oder beispielsweise der Red Carpet Report in Deutschland sowie die Berlinale. Die Presse berichtet regelmäßig über ihn und fragt nach seiner Meinung zu verschiedensten Themen. Jobs als Juror hat er häufig wahrgenommen, zum Beispiel bei der Miss Deutschland Wahl oder bei verschiedenen Tanz Competitions, wie den Weltmeisterschaften im Hip Hop.

Seit zwei Jahren ist Let’s Dance Profitänzerin Katja Kalugina seine offizielle Tanzpartnerin.

Beginnen sie damit, ihren Suchbegriff oben einzugeben und drücken sie Enter für die Suche. Drücken sie ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben